Medizinisches Labor Bremen
Home Abo Newsletter Sitemap Seite drucken

Tradition und Perspektiven

Portrait

Entwicklung

Heute gehören der Praxis an:
Herr Dr. A. Gerritzen, Herr Prof. Dr. W. N. Kühn-Velten, Herr PD Dr. K. Klingler, Herr Dr. J.-W. Wittke, Herr Dr. H. D. Köster (v. l. n. r.)

Im Jahr 1961 wurde das Medizinische Labor Bremen als „Institut für medizinische Diagnostik und Biochemie“ durch Herrn Dr. Loll gegründet. Bereits in den frühen Jahren der Entwicklung wurden technisch anspruchsvolle Verfahren der Aminosäurenanalytik, der Atomabsorptionsspektrometrie und der Gaschromatographie etabliert.

Von 1978 an wurde diese erfolgreiche Arbeit unter der Leitung von Herrn Dr. Schiwara und Kollegen kontinuierlich ausgebaut. Das Labor wurde durch modernste Verfahren in allen Bereichen der Laboratoriumsmedizin und der medizinischen Mikrobiologie zu einer der renommiertesten Adressen in Deutschland weiterentwickelt.



Gegenwart

Seit 2003 wird diese Tradition unter dem Namen „Medizinisches Labor Bremen“ erfolgreich fortgesetzt.

Zu den Einsendern zählen neben niedergelassenen Ärzten und Zahnärzten, Heilpraktikern und Hebammen auch Laboratorien, Institute, Krankenhäuser und Universitätskliniken in Deutschland und Europa.

Die speziellen Kenntnisse und Erfahrungen der ärztlichen Partner sowie das Know-How der ca. 230 Mitarbeiter, darunter 9 Akademiker, ermöglichen es, ein Leistungsspektrum von über 6.000 verschiedenen Messgrößen anbieten zu können. Der Anspruch an eine qualitativ hochwertige Analytik wird durch die Akkreditierung nach DIN EN ISO 17025 und 15189 dokumentiert. Dem persönlichen Kontakt zu unseren Einsendern und der Nähe zum Patienten räumen wir einen hohen Stellenwert ein.



Partnerschaften

Die enge Zusammenarbeit mit der Laborgemeinschaft Bremen und der Dr. Döring GmbH für Boden-, Wasser- und Luftanalytik, die im gleichen Gebäude beheimatet sind, runden das Tätigkeitsprofil im Medizinischen Labor Bremen ab. Standortübergreifend arbeitet das Labor sehr eng mit der Praxis für Humangenetik Bremen sowie der Laboratoriumsmedizin Dortmund Dr. Eberhard & Partner zusammen. Der Anspruch an eine unabhängige, vom ärztlichen Gedanken getragene Labormedizin auf höchstem Qualitätsniveau wird weiterhin durch die Mitgliedschaft in der Arbeitsgemeinschaft Unabhängiger Laborärzte (a.u.la. e.V.) unterstrichen.



Ausblicke

Mit ärztlichem Engagement, qualifizierter und innovativer Analytik, kompetenter Beratung und gutem Service möchte das Medizinische Labor Bremen auch in Zukunft als Partner mit der Ärzteschaft zusammenarbeiten, um die Patientenversorgung in den Bereichen Laboratoriumsmedizin, Medizinische Mikrobiologie, Biochemie und Umweltmedizin sicherzustellen.