Medizinisches Labor Bremen
Home Abo Newsletter Sitemap Seite drucken

Anforderungshilfen zur Drogenanalytik


1. Drogenanalytik im Harn 

Screening-Verfahren Massenspektrometrische Bestätigung bzw. Differenzierung GC/MS-Analytik i. Harn
Benzodiazepine (IA) Alle relevanten Benzodiazepine und
-Metaboliten
Qualitative Suchanalyse
basische und neutrale Substanzen (bei Verdacht auf weitere Drogen oder Medikamente evtl. unter Angabe der vermuteten Substanzen)
  Flunitrazepam-Metabolit (erfordert gesonderte Messung) s.o.
Opiate (IA) Opiate-Differenzierung (Codein, Morphin, Dihydrocodein) s.o.
  6-Monoacetylmorphin (erfordert gesonderte Messung) s.o.
  Buprenorphin + Hauptmetabolit Norbuprenorphin s.o.
Methadon-Metabolit (IA) Methadon + -Metabolit EDDP Qualitative Suchanalyse
saure Substanzen (bei Verdacht auf weitere Drogen oder Medikamente evtl. unter Angabe der vermuteten Substanzen)
Cocain-Metabolit (IA) Cocain + -Metabolit Benzoylecgonin s.o.
Amphetamine (IA) Amphetamin, Methamphetamin und
Ecstasy-Wirkstoffe wie MDA, MDMA, MDEA, BDB, MBDB
s.o.
Cannabinoide (IA) THC-Metabolit s.o.
Barbiturate (IA) alle relevanten Barbiturate s.o.
Alkohol (GC)   s.o.

Evtl. weitere gewünschte Untersuchungen bitte angeben.

IA = Immunoassay (hinweisgebendes Verfahren)
GC = Gaschromatographie


2. Drogenanalytik im Serum

Screening-Verfahren Massenspektrometrische Differenzierung und Quantifizierung (GC/MS)
mit gesteigerter Empfindlichkeit gegenüber IA
GC/MS-Analytik i. Serum
Opiate (IA) Opiate-Differenzierung
(Codein, Morphin, Dihydrocodein,
6-Monoacetylmorphin, ggf. auch Morphin-3- und Morphin-6-Glucuronid)
Qualitative Suchanalyse
(bei Verdacht auf weitere Drogen oder Medikamente evtl. unter Angabe der vermuteten Substanzen)
Methadon (IA) Methadon + -Metabolit EDDP s.o.
Cocain-Metabolit (IA) Cocain + -Metabolit Benzoylecgonin s.o.
Amphetamine (IA) Amphetamin, Methamphetamin
Ecstasy-Wirkstoffe wie MDA, MDMA, MDEA
s.o.
Cannabinoide (IA) THC, 11-Hydroxy-THC, THC-Carbonsäure
s.o.
Benzodiazepine (GC)   s.o.
Barbiturate (GC)   s.o.

Evtl. weitere gewünschte Untersuchungen bitte angeben.

IA = Immunoassay (hinweisgebender Charakter)
GC = Gaschromatographie
GC/MS = Gaschromatographie/Massenspektrometrie (Bestätigungsanalyse mit beweisendem Charakter)


3. Drogenanalytik in Haaren


Differenzierung und Quantifizierung (GC/MS und LC-Tandem-MS)

  • Opiate-Differenzierung
    (Codein , Morphin, Dihydrocodein, 6-Monoacetylmorphin)
  • Methadon + -Metabolit EDDP
  • Cocain + -Metabolit Benzoylecgonin
  • Amphetamin, Methamphetamin
  • Ecstasy-Wirkstoffe wie MDA, MDMA, MDEA
  • Tetrahydrocannabinol (THC)
  • Komplettes Screening mit o.g. Parametern
  • Benzodiazepine
  • Ethylglucuronid
  • weitere Untersuchungen auf Anfrage

Untersuchung von ______ cm ab Kopfhaut erbeten.
Kopfhaare wachsen -grob geschätzt- ca. 1cm pro Monat.
Ein Haarabschnitt von drei cm ab Kopfhaut entspricht z. B. einem "Wachstums-Zeitraum" von ca. drei Monaten, mit der Analyse lassen sich Informationen über das Konsumverhalten in diesem Zeitraum gewinnen.

GC/MS = Gachromatographie/Massenspektrometrie
LC = Flüssigchromatographie