Medizinisches Labor Bremen
Home Abo Newsletter Sitemap Seite drucken

Aktuelles

Wir möchten Sie an dieser Stelle über aktuelle und interessante Neuigkeiten aus dem Labor, neue Analysenmethoden bzw. Laborparameter, Fortbildungsveranstaltungen und Informationsmaterialien informieren. Weitere Themen die vor längerer Zeit an dieser Stelle veröffentlicht waren, finden Sie in unserem Archiv. Auf Wunsch informieren wir Sie zeitnah mittels unseres Newsletter über die hier veröffentlichten Informationen.

19.06.14:
FSME-Infektionen auch in Norddeutschland [mehr]
08.05.14:
Synthetische Cannabinoide in Kräuter-Produkten(„Spice“-Drogen) - Hintergrund und Nachweismöglichkeiten [mehr]
07.04.14:
Fortbildung "State of the art Labordiagnostik bei Magen-/Darmerkrankungen" am 14.05.2014 [mehr]
07.04.14:
Nachweis von "Badesalz"-Drogen und "Research-Chemicals" im Urin [mehr]
07.04.14:
Calprotectin im Serum: Aktivitätsmarker bei Juveniler idiopathischer Arthritis [mehr]
26.04.13:
HPV E6/E7 mRNA: Wichtiger Biomarker zur Einschätzung des Zervixkarzinom-Risikos [mehr]

Fortbildung

In regelmäßigen Abständen bietet Ihnen das Medizinische Labor Bremen interessante Vortragsveranstaltungen, Seminare und Kongresse zu aktuellen Themen an.



STATE OF THE ART LABORDIAGNOSTIK BEI MAGEN-/DARMERKRANKUNGEN

14.05.2014 
State of the art Labordiagnostik bei Magen-/Darmerkrankungen

Die Integrität des Gastrointestinaltrakts als größte Körperoberfläche wird durch Infektionen, Entzündungen und Entartungen gefährdet. Geeignete Markersubstanzen im Stuhl erlauben eine nicht-invasive, zuverlässige Labordiagnostik als wichtige Ergänzung zu etablierten, konventionellen Verfahren.

Infektionen mit Helicobacter pylori, chronisch entzündliche Darmerkrankungen wie M. Crohn und Colitis ulcerosa sowie die Darmkrebsvorsorge sind Paradebeispiele für einen sinnvoll abgestimmten Einsatz geeigneter Methoden, die eine ausgewogene Balance zwischen Aussage und Nutzen, Belastung des Patienten und verursachten Kosten unterstützen.

Unsere Laborfortbildung gibt einen aktuellen Überblick über moderne labormedizinische Möglichkeiten der Prävention, der Erkennung und des Monitorings von Erkrankungen des Verdauungstraktes mit Hilfe von immunologischen Stuhluntersuchungen.

Infos und Anmeldung...


30.04.2014

ZUSAMMENARBEIT LABOR – ARZTPRAXIS

In der Zusammenarbeit mit dem Labor kommt es in der Arztpraxis immer wieder zu Fragen.

  • Welche Anforderungsscheine nehme ich wofür?
  • Welche Angaben braucht das Labor?
  • Was muss ich mit eiligen Proben machen?
  • Wie lange kann ich Nachforderungen stellen?
  • Warum ist das Labor bei fehlenden Angaben so kleinlich?
  • Warum bekommt unser Patient keine telefonische Auskunft?

Viele Fragen, auf die wir Ihnen gern Antworten geben möchten.

Fehler werden häufig aus Unsicherheit oder Unkenntnis der Zusammenhänge gemacht. Ziel der Fortbildung ist es, Zusammenhänge zu vermitteln, um so Fehler zu vermeiden und einen reibungslosen und zeitsparenden Arbeitsablauf zu gewähren.

Infos und Anmeldung...